colliekopfkhcolliekopfkopf beardiekopf borderkopf bobtailkopfsheltiecardikopf1@ vom Flammenzauber

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lassen Sie sich von uns durch die Welt der Britischen Hütehunde führen.
Wir möchte Ihnen unsere Rassen und unseren Club vorstellen, Sie beim Welpenkauf beraten,
Sie zu unseren Aktivitäten einladen und vieles mehr.

Wenn Sie sich bei uns wohlfühlen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme!

Geschäftsstelle: Margit Brenner, 1220 Wien, Donaufelderstr. 215
Tel./Fax: 01/203 47 62, Mobiltelefon 0676 / 593 12 94

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

wie Sie ja sicher alle mitverfolgen und dadurch wissen, können wir in vielen Bereichen, einen fast normalen Alltag leben. Ob es klug ist sich sofort wieder an allem was geboten wird zu beteiligen, sei dahingestellt, das muss jeder für sich entscheiden.

Für den ÖCBH beginnt das Clubleben wieder am 05.07.2020, mit unserer Generalversammlung. Ort: Österreichischer Kynologenverband, 2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus Str. 7. Beginn 11:00 Uhr. Die Tagesordnung bleibt natürlich gleich, wie in der UH März 2020.

Für das letzte August Wochenende sind Hüteveranstaltungen angesetzt, Angaben dazu finden Sie auf unserem Aktvitätenkalender. Am 29. August findet die Pfostenschau für Border Collies statt. Meldungen dazu bitte wie gewohnt,  an die ÖKV Meldeadresse, oder per Mail an den ÖCBH. Richterin ist wie geplant, Frau Dr. Kaja Wolf.

Für die Haustiermesse in der Arena Nova am 4. und 5. September, haben wir eine Info Koje gebucht. Sollten sich nicht wieder Probleme ergeben, werden wir dort sein.

Am 13. September treffen wir uns in Schwanenstadt zu unserer OÖ Schau. Meldungen bitte ebenfalls wie gewohnt über das Meldeportal des ÖKV, oder E-Mail an den Club. Als Richterin bleibt wie geplant, Frau Maria Luise Doppelreiter.

Am Dienstag den 15. September haben wir, bereits zu Jahresbeginn, in Wien einen Clubabend angesetzt, ich würde mich freuen, wenn ich bei dieser Gelegenheit, wieder möglichst viele Mitglieder begrüßen darf. Wie immer sind wir in unserem Clublokal Gasthaus Pistauer, 1110 Wien, Ravelinstraße 3.

Am 26. und 27. September treffen wir uns in Tulln. Es sieht im Moment schon so aus, dass es diese Ausstellung geben wird und es wird sicher toll, wenn mit diesem Fixpunkt, Bundessiegerschau und Cruft' s Qualifikation, die großen Ausstellungen in Österreich wieder beginnen.  .

Das Zuchtgeschehen, ist meiner Meinung nach, nahezu unbeschadet weiter gelaufen und wir wollen mit Beginn Juli die Wurfabnahmen wieder innerhalb des Clubs durchführen, so wie wir es immer gewohnt waren. Natürlich immer alles, mit den jeweils geltenden Vorsichtsmaßnahmen. Bitte setzen Sie sich, so wie bisher, mit dem für Sie zuständigen Wurfabnehmer, oder mit mir, rechtzeitig in Verbindung. Vielen Dank an alle Tierärzte, die uns hier in der schwierigen Zeit großteils wunderbar unterstützt haben.

Ich freue mich auf einen Neustart, möglichst viele Mitglieder gesund wieder zu sehen, auf Gedankenaustausch und all die Dinge, die das Clubleben angenehm machen.

Margit Brenner

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

das "Bundesgesetzblatt betr. die 197. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, betreffend der Lockerungen der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurden", wurde im Bundesgesetzblatt verlautbart, tritt mit 1. Mai 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. Juni 2020 außer Kraft.

Dadurch sind einige Dinge wieder etwas leichter geworden, die Ausgangsbeschränkungen sind außer Kraft.

Weiterlesen: Lockerungen

Auf Grund der vermehrten Anfragen zum Thema Deckung von Hunden, Abgabe von Hundewelpen hat der ÖKV an das Bundesministerium folgende Anfrage gesendet:

Weiterlesen: Anfrage ÖKV an Bundesministerium

oekvSehr geehrte Damen und Herren,

Wir befinden uns nach wie vor in einer Ausnahmesituation, die wir alle noch nie erlebt haben. Sowohl das private, als auch das berufliche Leben ist von dieser Pandemie gravierend betroffen.

In diesen Tagen gilt es, die...   WEITERLESEN

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde,

Corona hat uns noch immer fest im Griff, niemand von uns, kann so wie er gerne möchte. Das ist schmerzlich, aber es führt kein Weg daran vorbei, den Anordnungen der Regierung zu folgen und uns auf unseren engsten Umkreis zu beschränken.

Weiterlesen: Änderungen durch COVID-19

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde,

wir befinden uns im Moment in einer Zeit, wo wir von einem Tag auf den anderen nicht sagen können was kommt. Deshalb ist es ganz wichtig, dass wir überlegt und besonnen handeln.

Bitte halten Sie sich an die Vorgaben der Bundesregierung, bleiben Sie zu Hause, beschränken Sie Ihre sozialen Kontakte auf das Notwendigste.

Züchter, die in diesen Tagen deckbereite Hündinnen haben, empfehlen wir, die Deckung auf die nächste Läufigkeit zu verschieben, wo dann hoffentlich wieder normales Leben eingekehrt ist. Im Moment ist die Situation viel zu unsicher, um garantieren zu können, dass wir in Notfällen unseren Tieren wirklich helfen können.

Wir haben die in den nächsten Tagen, bis Mitte April geplanten Wurfabnahmen auf die Tierärzte, die für die notwendigen Impfungen aufgesucht werden, ausgelagert. Dazu gibt es ein Formular auf der ÖKV HP, das für diese Fälle benützt werden kann. Selbstverständlich wird bei diesen Würfen dann auch keine Wurfabnahmegebühr verrechnet. Wir vertrauen den Tierärzten und natürlich vertrauen wir in erster Linie unseren Züchtern.
Das Formular finden Sie hier.

Bitte sind Sie vernünftig, nehmen Sie die Vorgaben ernst, schauen Sie auf sich und Ihre Familie und bleiben Sie gesund. Wir freuen uns schon heute auf den Tag, wo alle diese Maßnahmen überflüssig geworden sind und wir uns, gemeinsam mit unseren Hunden, unbeschwert wieder treffen können.

Margit Brenner

Der Kynologische Verein für das Land Salzburg teilt mit:
Bezugnehmend auf den Erlass der Bundesregierung müssen wir schweren Herzens die Int. Hundeausstellung Salzburg im März absagen!

Sollten Sie als Aussteller gemeldet haben oder einen Industriestand gebucht haben, stehen wir Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine positive Int. Hundeausstellung am 10. und 11. April 2021 in Salzburg!
Heidi Kirschbichler

baertl Auch der ÖCBH trauert um ein langjähriges Mitglied.

Frau Brigitte Bärtl hat viele Jahre hindurch, aktiv an unserem Clubleben teilgenommen und auch die Border Collie Zucht, nachhaltig beeinflusst. Ihr Ziel war es immer, gesunde, arbeitsfreudige und schöne Hunde zu züchten. Viele liebevoll und verantwortungsbewusst aufgezogene Welpen beweisen das. Wir haben das immer zu schätzen gewusst und bedanken uns dafür.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Familie.
Margit Brenner